Salatzubereitung – Praktische Tipps

Einige praktische Tipps für eine perfekte Salatzubereitung: Salat vor dem Verzehr gründlich, aber kurz waschen, so wird er nicht matschig und Vitamine und Mineralstoffe gehen nicht verloren. Schleudern Sie Blattsalate nach dem Waschen gut trocken, auf Vorrat gewaschener Salat lässt sich so in einem Frischhaltebeutel ein bis zwei Tage im Kühlschrank lagern.

Geben Sie bei Blattsalaten das Dressing erst unmittelbar vor dem Verzehr über den Salat. Damit vermeiden Sie, dass die Blätter zusammenfallen.

Essig und Zitronensaft verlängern die Haltbarkeit von Gemüsesalaten und wirken außerdem dem Verlust von Vitaminen entgegen.

Verwenden Sie Salatöl, Mayonnaise, Sahne, Crème fraîche sparsam, denn sie liefern viele Kalorien.

Verwenden Sie hochwertige Pflanzenöle. Insbesondere Rapsöl enthält die notwendigen Fettsäuren im idealen Verhältnis. Auch Olivenöl, Sojaöl oder Sonnenblumen und Maiskeimöl sind empfehlenswert.

Salatzubereitung